ÖSV-Adler beim Teamfliegen in Planica am Podest

ÖSV-Adler beim Teamfliegen in Planica am Podest Foto: © GEPA
 

Beim von Samstag auf Sonntag verschobenen Team-Skifliegen in Planica landet das ÖSV-Quartett um Daniel Huber, Markus Schiffner, Stefan Kraft und Michael Hayböck mit dem dritten Platz am Podest.

Den Sieg beim in nur einem Durchgang ausgetragenen Bewerb holen sich die Deutschen 9,5 Punkte vor Japan und insgesamt 30,6 Punkte vor den österreichischen Adlern.

Gleich im Anschluss (10:30 Uhr) geht in Planica der letzte Einzelbewerb der Saison über die Bühne.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..