Jahrzehnt-Rückblick: Schlierenzauers Rekord-Sieg

 

Der 3. Februar 2013 war ein Tag für die Sport-Geschichtsbücher.

An diesem Tag feierte Gregor Schlierenzauer in Harrachov seinen 47. Weltcupsieg und überholte damit Matti Nykänen in der ewigen Bestenliste. "Das ist schon ein Meilenstein. Jetzt darf ich mich jetzt offiziell 'Legende' nennen", sagte ein sichtlich emotionaler Schlierenzauer damals.

Der Tiroler baute den Rekord in der Folge noch weiter aus, am 6. Dezember 2014 gelang ihm sein 53. - und bisher letzter - Weltcupsieg. Kein anderer Skispringer in der Geschichte hat bis heute mehr Erfolge im Weltcup gefeiert.

Moderator Harald Prantl und Daniela Kulovits erinnern sich im Rahmen des LAOLA1-Jahrzehnt-Rückblicks nochmal an Schlierenzauers Triumphe zurück und wagen auch einen Ausblick auf den möglichen 54. Sieg:

Hier geht es zum VIDEO:


Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Vierschanzen-Tournee: Kraft triumphiert in Oberstdorf-Quali

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare