YOG: ÖSV-Talent Hoffmann holt Gold im RTL

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nächste Erfolgsmeldung von den Olympischen Jugend-Winterspielen (Youth Olympic Games/YOG) in Lausanne: Philip Hoffmann holt Gold im Riesentorlauf!

Der 17-jährige Kärntner erzielt zwei Mal Laufbestzeit und setzt sich am Ende mit dem Rekordvorsprung von 2,54 Sekunden vor dem Schweizer Sandro Zurbruegg sowie dessen Landsmann Luc Roduit (+2,58) durch. Vincent Wieser belegt den achten Platz.

Hoffmanns Goldmedaille ist bereits das fünfte Edelmetall für Österreich in Lausanne.

„Ich habe probiert das zu fahren, was ich kann – und das ist heute perfekt aufgegangen“, so der 17-Jährige, der selbst dann cool blieb, als in der Entscheidung der Top-30 nur noch er oben im Starthaus stand. „Ich habe probiert das ganze Rundherum auszublenden, wollte noch einmal voll angreifen. Es ist einfach unglaublich“, war Hoffmann im Ziel kurz sprachlos.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel: "Hirscher war das Schutzschild"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare