WM: Hörl sticht Fettner aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der 20-jährige Jan Hörl wird beim Skisprung-Bewerb auf der Normalschanze sein WM-Debüt feiern.

Der Salzburger hat den fünften ÖSV-Startplatz für das Springen in Seefeld erhalten. Hörl setzt sich am Mittwoch mit besseren Trainingsleistungen in der internen Ausscheidung gegen Routinier Manuel Fettner durch.

Neben Titelverteidiger Stefan Kraft hatten Michael Hayböck, Daniel Huber und Philipp Aschenwald ihre Startplätze nach guten Leistungen auf der Großschanze bereits fix.

Die Qualifikation auf der Normalschanze in Seefeld findet am Donnerstag um 16:30 Uhr (LIVE-Ticker) statt, der Wettkampf folgt am Freitag um 16 Uhr (LIVE-Ticker).

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Doping-Skandal: ÖSV trennt sich von Markus Gandler

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare