Corona! WM-Aus für Skisprung-Superstar

Corona! WM-Aus für Skisprung-Superstar
 

Bittere Nachrichten aus dem norwegischen Skisprung-Lager. Wie Aushängeschild Halvor Egner Granerud via Instagram selbst mitteilt, wurde er positiv auf das Corona-Virus getestet und muss die Nordische Ski-WM damit vorzeitig beenden.

"Ich fühle mich etwas unwohl, aber es geht mir gut. Ich habe alles getan, um eine Infektion zu vermeiden und trotzdem hat es mich erwischt. Das zeigt mir, dass es wichtig ist, vorsichtig zu sein. [...] Bleibt sicher", schreibt Granerud in seinem Beitrag.

Der 11-fache Saisonsieger war als großer Favorit zu den Weltmeisterschaften gereist, wurde im Einzel von der Normalschanze allerdings nur Vierter. Im Mixed-Team-Bewerb holte er Silber hinter Deutschland.

Die Qualifikation zum Springen auf der Großschanze findet am Donnerstagabend statt, die Medaillenentscheidung am Freitag.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..