Salzburg-Torfestival gegen Kosice

Salzburg-Torfestival gegen Kosice
 

Nach dem 0:5 im Halbfinale des Red Bulls Salute gegen Bili Tygri Liberec gibt es für Red Bull Salzburg im Spiel um Platz drei doch noch einen versöhnlichen Abschluss des Turniers in Kitzbühel. Die Gastgeber fegen den HC Kosice aus der Slowakei 6:1 weg.

Schon nach etwas mehr als vier Minuten gelingt Järvinen der erste Torerfolg der "Eisbullen" im Turnier, im Mitteldrittel erhöhen die beiden Ex-Wiener Wukovits (32./PP) und Loney (36.).

Im letzten Abschnitt stellt sich Peter Schneider vor, er erzielt zwei weitere Powerplay-Tore (42., 53.). Auch Brennan (50.) trägt sich in die Scorerliste ein.

Das zwischenzeitliche 1:4 durch Bartanus (46.) rutscht dem ansonsten makellosen Lamoureux durch die Hosenträger.

Um 19:00 Uhr steigt das Finale des Salutes zwischen Red Bull München und Liberec (im LIVE-Stream bei LAOLA1>>>).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..