NY Islanders stehen im Stanley Cup-Halbfinale

NY Islanders stehen im Stanley Cup-Halbfinale Foto: © getty
 

Die New York Islanders stehen im Stanley Cup-Halbfinale!

Die New Yorker setzen sich daheim in Spiel 6 gegen die Boston Bruins mit 6:2 durch und entscheiden die "best of seven"-Serie der 2. Runde mit 4:2 für sich.

Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel steht es nach Toren von Travis Zajac (9.) und Brad Marchand (18./PP) 1:1. Im Mitteldrittel sorgen Brock Nelson mit einem Doppelpack (26., 33.) und Kyle Palmieri (37.) für die Vorentscheidung. Marchand bringt die Gäste mit seinem Powerplay-Tor in der 46. Minute noch einmal heran, doch Cal Clutterbuck und Ryan Pulock machen in der Schlussminute mit zwei Empty-Net-Toren alles klar.

Die Torschuss-Bilanz geht mit 27:25 knapp an die Islanders, die sich in der Chancenverwertung eiskalt zeigen und in Goalie Semyon Varlamov einen verlässlichen Rückhalt haben.

Im Halbfinale kommt es zum Duell mit Titelverteidiger Tampa Bay Lightning, der sich gegen die Carolina Hurricanes mit 4:1 durchsetzen konnte (alle Infos >>>).

Die Playoffs im Überblick >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..