Corona! NHL verlängert ihre Regular Season

Corona! NHL verlängert ihre Regular Season Foto: © getty
 

Die NHL-Playoffs werden wegen des Corona-Ausbruchs bei den Vancouver Canucks später beginnen, denn die reguläre Saison ist bis 16. Mai verlängert worden.

Einen neuen Termin für den Start der Postseason gibt es noch nicht, ursprünglich hätten die Playoffs am 11. Mai starten sollen.

Seit Beginn der NHL-Saison am 13. Jänner wurden 54 Spiele verschoben, 49 davon wegen der Coronavirus-Pandemie. Die Canucks, die am Sonntag das Training nach negativen Covid-Tests wieder aufnehmen dürften, mussten acht Spiele auslassen.

Das Team aus der kanadischen Olympia-Metropole hat seit dem 24. März kein Spiel mehr bestritten und wird am kommenden Freitag gegen die Edmonton Oilers erstmals nach der Zwangspause wieder in Aktion treten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..