Vegas muss nach 5:3-Führung in die Overtime

Vegas muss nach 5:3-Führung in die Overtime Foto: © getty
 

Die Vegas Golden Knights (34-22-8) zittern sich in Anaheim (24-30-8) zu einem 6:5-Sieg in der Overtime.

Dabei führen die Gäste bis kurz vor Schluss mit 5:3, ehe Adam Henrique die Ducks mit einem Doppelpack (58., 59.) in die Verlängerung schießt. Am Ende lässt Shea Theodore die Knights nach 3:50 Minuten doch noch über den sechsten Sieg in Folge jubeln.

Vegas liegt in der Western Conference hinter St. Louis (36-17-10) auf Platz zwei. Die Blues feiern bei den Minnesota Wild (29-25-7) einen klaren 4:1-Erfolg und bauen ihre Siegesserie auf fünf Spiele aus.

Washington (38-18-6) dreht vor Heimpublikum ein 1:2 gegen Pittsburgh (37-18-6), gewinnt 5:3 und gibt die Verpflichtung von Ilya Kovalchuk bekannt (alle Infos >>>).

Die Edmonton Oilers (33-22-7) setzen sich in Los Angeles (22-35-6) mit 4:2 durch. Detroit (15-45-4) muss sich daheim Calgary (32-25-6) mit 2:4 geschlagen geben. Chicago (27-27-8) unterliegt in Dallas (36-20-6) ebenso wie Winnipeg (32-27-5) in Buffalo (29-25-8) mit 1:2. Die NY Islanders (35-20-6) gewinnen daheim gegen San Jose (26-32-4) klar mit 4:1.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..