NHL: Niederlagen für Flyers und Red Wings

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Michael Raffl (Flyers) und Thomas Vanek (Red Wings) sind weiterhin verletzt. Ihre Teams müssen in der NHL in der Nacht auf Sonntag Niederlagen hinnehmen.

Die Flyers verlieren bei den San Jose Sharks nach Verlängerung mit 3:4. Philadelphia führt 1:0 (Patrick/1.), 2:1 (Weal/17.) und 3:2 (Voracek/40.), kassiert aber jeweils den Ausgleich. In der Overtime schießt der Schweizer Timo Meier die Haie nach 13 Sekunden mit seinem 11. Saisontor zum 4:3-Sieg.

Detroit verliert das Heimspiel gegen Edmonton 3:4.

Bei den Oilers erzielt Kyle Brodziak seine ersten beiden Saisontreffer. Die Red Wings (4-8-2) bleiben nach der 10. Niederlage im 14. Saisonspiel im Tabellenkeller der Eastern Conference.

Predators behaupten NHL-Spitze

Die Nashville Predators (11-3-0) feiern mit dem 1:0-Heim-Erfolg gegen die Boston Bruins im 14. Spiel ihren 11. Sieg und behaupten die Führung in der NHL. Das Goldtor der Predators erzielt der Schweizer Roman Josi (15.), Goalie Pekka Rinne pariert alle 26 Schüsse auf sein Gehäuse.

Nashvills erste Verfolger im NHL-Westen feiern ebenfalls Siege. Die Calgary Flames (9-5-1) bezwingen die Chicago Blackhawks 5:3 und Minnesota Wild (8-3-2) jubelt bei den St. Louis Blues über einen 5:1-Sieg.

Dabei gelingt Eric Staal in seinem 1106. Spiel der 400. NHL-Treffer. Der 34-jährige Kanadier ist der 96. Spieler der NHL-Hisorie, der die Marke von 400 Toren erreicht. "Es fühlt sich gut an und ich hoffe, es kommen noch viele Treffer dazu", meint Staal.

Siege für Lightning und Leafs

Im NHL-Osten marschieren Tampa und Toronto weiter an der Spitze. Die Tampa Bay Lightning (9-3-1) setzen sich bei den Montreal Canadiens mit 4:1 durch. Dabei trifft Topstürmer Steven Stamkos doppelt.

Die Toronto Maple Leafs feiern ohne ihren verletzten Jungstar Auston Matthews bei den Pittsburgh Penguins einen souveränen 5:0-Erfolg.

Weitere NHL-Ergebnisse vom Samstag:

Buffalo Sabres - Ottawa Senators 9:2
New York Islanders - New Jersey Devils 3:0
Washington Capitals - Dallas Stars 3:4 n.V.
Vegas Golden Knights - Carolina Hurricanes 3:0
Los Angeles Kings - Columbus Blue Jackets 4:1

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Experte erklärt die wichtigen Deadlines der Rookies

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare