ICE: Salzburg-Kapitän Raffl gesperrt

ICE: Salzburg-Kapitän Raffl gesperrt Foto: © GEPA
 

Der EC Red Bull Salzburg muss in den nächsten zwei Spielen der ICE Hockey League ohne Kapitän Thomas Raffl auskommen.

Der Kärntner im Dienste des ICE-Klubs wird für einen Check gegen den Kopf- und Nackenbereich von Steven Strong im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen den KAC von der Strafbehörde DOPS gesperrt.

Zusätzlich muss der 34-Jährige eine Geldstrafe von 500 Euro zahlen.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..