Salzburg unterliegt Schwedens Meister in CHL

Salzburg unterliegt Schwedens Meister in CHL Foto: © GEPA
 

Das zweite Spiel der Champions Hockey League bringt Red Bull Salzburg erwartungsgemäß kein Erfolgserlebnis: Bei den Växjö Lakers unterliegt man 2:5 (0:2,1:1,1:2).

Schwedens Meister, letztes Jahr CHL-Finalist, geht nach 6:42 Minuten im Powerplay durch Austin Ortega in Führung. Der US-Amerikaner wird letztlich mit einem Hattrick (47./PP,60./EN) und einem Assist (zum 3:1 durch Horak, 33./PP2) zum Matchwinner. Das 2:0 geht auf das Konto von Pesonen (15.).

Für Salzburg verkürzen Trattnig (26./PP) und Raffl (55.) zwischenzeitlich.

Das nächste Spiel steht am Donnerstag daheim gegen die Cardiff Devils an.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..