Norwegischer Dreifachsieg im Oberhof-Sprint

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Totaler Triumph für Norwegen beim Biathlon-Sprint der Herren in Oberhof!

Johannes Thingnes Boe gewinnt vor Bruder Tarjei Boe sowie Sturla Holm Laegreid. Johannes Boe setzt sich trotz eines Fehlers vor seinen beiden Landsmännern, die fehlerfrei bleiben, durch.

Die ÖSV-Herren können nach dem Podestplatz von Lisa Hauser kein weiteres Erfolgserlebnis folgen lassen und verpassen die Top Ten. David Komatz und Simon Eder bleiben zwar fehlerfrei, müssen sich mit über einer Minute Rückstand aber mit den Plätzen 17 (+1:17,7) und 21 (+1:32,2) begnügen.

Felix Leitner belegt nach zwei Fehlern Rang 35 (+1:58,6).

Textquelle: © LAOLA1.at

Biathlon: ÖSV-Team reist ohne Julian Eberhard nach Oberhof

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..