Norwegerinnen dominieren Hochfilzen-Sprint

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wie bei den Männern dominieren auch bei den Frauen die Starterinnen aus Norwegen den Biathlon-Sprint in Hochfilzen. Tiril Eckhoff (1 Fehler) triumphiert vor ihren Landsfrauen Ingrid Landmark Tandrevold (+7,6 sek/0F) und Marte Olsbu (+24,6/1F).

Knapp dahinter landet die Deutsche Franziska Preuß (+25,1/1F). Lisa Hauser zeigt eine starke Laufleistung, schießt aber im Stehend-Anschlag zwei Mal daneben und muss sich mit Platz 15 zufrieden geben (+1:02,8/2F). Auch Dunja Zdouc zeigt eine gute Leistung, präsentiert sich beim Schießen wie so oft fehlerfrei und klassiert sich auf Position 27 (+1:25,4/0F).

Julia Schwaiger und Katharina Innerhofer klassieren sich auf den Rängen 52 und 56, verpassen damit die Punkte, qualifizieren sich aber für die Verfolgung.

Morgen steht für die Frauen um 15:00 Uhr die Verfolgung auf dem Programm.

Textquelle: © LAOLA1.at

Junuzovic verlängert Vertrag bei Red Bull Salzburg bis 2022

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..