ÖSV-Biathleten verpassen Top Ten zum Saisonstart

ÖSV-Biathleten verpassen Top Ten zum Saisonstart Foto: © GEPA
 

Sturla Holm Laegreid gewinnt den Weltcup-Auftakt der Biathlon-Herren in Östersund.

Der Norweger zeigt im Einzelbewerb eine fehlerfreie Leistung und gewinnt deutlich vor Landsmann Tarjej Boe (+59,2 Sekunden/1 Fehler). Dritter wird der Franzose Simon Desthieux (+1:00,6/1F). Der Dominator der vergangenen Jahre, Johannes Thingnes Boe, schießt wie sein Bruder zweimal daneben und wird Fünfter.

Simon Eder landet als bester Österreicher auf Rang 16, vergibt eine bessere Platzierung mit zwei Fehlern beim ersten Stehendschießen (+2:53,6). Felix Leitner zeigt auf der Loipe eine bärenstarke Leistung, vier Fehler verhindern aber auch für ihn eine Top-Platzierung. Er klassiert sich auf Rang 20.

David Komatz wird 33., Julian Eberhard, der nach großteils verpasster Vorsaison ein Comeback feiert, landet mit vier Fehlern nur auf Rang 71.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..