Alle Infos zu den Erste Bank Open 2021

Alle Infos zu den Erste Bank Open 2021 Foto: © GEPA
 

Nächste Woche ist es wieder soweit: Mit den Erste Bank Open 2021 geht in der Wiener Stadtalle Österreichs größtes Tennis-Turnier des Jahres über die Bühne.

Bereits am Freitag, 22. Oktober, findet mit der Red Bull BassLine ein kleiner Vorgeschmack statt.

Am Wochenende wird in der Stadthalle und am Wiener Heumarkt bei "Tennis 2 Go" der Qualifikationsbewerb ausgetragen, ehe es am Montag mit dem Hauptbewerb losgeht. Am Samstag, 23. Oktober, geht es schon 11 Uhr los, am Sonntag 24., Oktober, starten die Spiele um 13 Uhr. Mit Ausnahme des Finaltags (Beginn: 11:45 Uhr) starten die Hauptbewerbs-Tage jeweils um 14 Uhr.

Wir haben alle wichtigen Informationen für euch zusammengetragen:

TV-Zeiten

ServusTV überträgt täglich live ab 14 Uhr sowohl im TV als auch im LIVE-Stream. Zu diesen Matches werdet ihr zudem von LAOLA1 mit In-Match-Clips versorgt. Von Montag bis Freitag überträgt zusätzlich ORF Sport Plus ab 17:45 Uhr. Dort wird am Samstag, 30. Oktober, auch das 2. Halbfinale um etwa 16 Uhr zu sehen sein.

Spielerliste

Das Starterfeld kann sich sehen lassen: Mit Stefanos Tsitsipas, Alex Zverev, Matteo Berrettini, Casper Ruud und Hubert Hurkacz finden sich gleich fünf Top-10-Spieler. Außerdem darf man auf die Auftritte einiger Next-Gen-Stars wie Jannik Sinner oder Carlos Alcazar gespannt sein. Mit Andy Murray kommt zudem ein ehemaliger Weltranglisten-Erster nach Wien.

Preisgeld und Punkte

Der Sieger der Erste Bank Open darf sich wie gewohnt über 500 Weltranglisten-Punkte freuen. Zudem kassiert der Nachfolger von Andrey Rublev, der heuer nicht dabei ist, einen Siegerscheck über 220.550 Euro.

Punkte Preisgeld
Sieger 500 €220,550
Finalist 300 €148,720
Halbfinale 180 €98,365
Viertelfinale 90 €60,890
Achtelfinale 45 €32,885
  1. Runde
20 €18,160
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..