Zverev und Medvedev ziehen in Runde 3 ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Alexander Zverev steht nach einem 7:6 (5), 6:4, 7:5-Erfolg über den Weißrussen Egor Gerasimov in der dritten Runde der Australian Open.

Der an sieben gesetzte Deutsche bekommt es nun entweder mit dem Georgier Nikoloz Basilashvili oder dem Spanier Fernando Verdasco zu tun.

Ebenfalls ohne Satzverlust bleibt Daniil Medvedv: Der russische Weltranglisten-Vierte besiegt den spanischen Qualifikanten Pedro Martinez sicher mit 7:5, 6:1, 6:3. Medvedev trifft nun auf den Australier Alexei Popyrin.

Textquelle: © LAOLA1.at

Australian Open: Melzer folgt Marach in die 2. Doppel-Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare