Sharapova bei Australian Open schon out

Aufmacherbild Foto:
 

Für Maria Sharapova gehen die Australian Open 2020 schon in der ersten Runde zu Ende.

Die Sieger von 2008 und ehemalige Weltranglisten-Erste muss sich am Dienstag der Kroatin Donna Vekic klar in zwei Sätzen mit 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Durch die Auftaktniederlage wird Sharapova, die im zweiten Satz eine 4:1-Führung aus der Hand gibt, aus den Top 350 der Weltrangliste rausfliegen.

Vorjahres-Halbfinalistin Karolina Pliskova feiert einen 6:1, 7:5-Auftaktsieg über die Französin Kristina Mladenovic. Die an sechs gesetzte Schweizerin Belinda Bencic besiegt die Slowakin Anna Karolina Schmiedlova mit 6:3, 7:5. Madison Keys (USA/10) setzt sich gegen Daria Kasatkina (RUS) mit 6:3, 6:1 durch.

Schon ausgeschieden ist hingegen Johanna Konta: Die an zwölf gesetzte Britin, die in Melbourne 2016 das Halbfinale erreichte, muss sich der Tunesierin Ons Jabeur mit 4:6, 2:6 geschlagen geben.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Adeyemi-Vertrag enthält keine Ausstiegsklausel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare