Marach und Melzer in Melbourne ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kein Doppel mit österreichischer Beteiligung schafft es ins Achtelfinale der Australian Open.

Der Steirer Oliver Marach muss sich mit seinem südafrikanischen Partner Raven Klaasen der argentinisch-monegassischen Paarung Andres Molteni/Hugo Nys mit 7:6(5), 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Der Niederösterreicher Jürgen Melzer unterliegt mit dem Franzosen Edouard Roger-Vasselin Marcelo Arevalo aus El Salvador und Jonny O'Mara aus Großbritannien mit 7:5, 5:7, 6:7(11). Im Match-Tiebreak haben Melzer/Roger-Vasselin zwei Matchbälle.

Textquelle: © LAOLA1.at

Australian Open, 3. Runde: Dominic Thiem besiegt Taylor Fritz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare