Djokovic gegen Nadal in Saudi Arabien abgesagt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das bereits im Vorfeld umstrittene Show-Match zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal in Saudi Arabien ist nun abgesagt worden.

Wie Djokovic am Freitag der "BBC" bestätigt, fällt die für 22. Dezember geplante Partie wegen der Verletzung des Spaniers ins Wasser.

Nadal muss die Saison wegen einer Bauchmuskel-Blessur vorzeitig beenden und fehlt auch bei den ATP Finals in London, die am Sonntag beginnen. Die Verletzungspause will er auch zu einem Eingriff am Sprunggelenk nutzen, das ihm in der Vergangenheit immer wieder Probleme bereitete.

Nach der Tötung eines saudischen Journalisten hatte es heftige Kritik an dem geplanten Auftritt der beiden Topstars in Saudi-Arabien gegeben. Der Regierungskritiker war Anfang Oktober im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht worden.

Textquelle: © LAOLA1/APA

ATP World Tour Finale - Analyse: Thiems Gruppen-Gegner

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare