Osaka und Zverev geben sich keine Blöße

Osaka und Zverev geben sich keine Blöße Foto: © getty
 

Naomi Osaka und Alexander Zverev meistern beim olympischen Tennis-Turnier in Tokio mühelos jeweils die zweite Hürde und ziehen ins Achtelfinale ein.

Osaka, nach dem Aus der topgesetzten Australierin Ashleigh Barty eine der großen Gold-Favoritinnen, setzt sich gegen Viktorija Golubic klar mit 6:3, 6:2 durch. Die Schweizerin kann gegen die japanische Lokalmatadorin nur bis zum 3:3 im ersten Satz mithalten, dann steht die 28-Jährige auf verlorenem Posten, verliert bis zum 0:4 im zweiten Durchgang sieben Games in Folge. Der vermeintliche Test wird für Osaka, die ihr erstes Turnier seit Ende Mai bestreitet, damit zur Machtdemonstration. Nächste Gegnerin ist nun die Tschechin Marketa Vondrousova (WTA-42), die Mihaela Buzarnescu (ROU) 6:1, 6:2 abfertigt.

Bei den Herren lässt der als Nummer 4 gesetzte Zverev beim 6.2,6:2-Erfolg über Daniel Galan (ATP-113) aus Kolumbien nichts anbrennen. Auf den Deutschen warten im Achtelfinale mit Nikoloz Basiliashvili (GEO) oder Lorenzo Sonego (ITA) erneut machbare Aufgaben.


Mit dem LAOLA1-Olympia-Ticker verpasst du keine Entscheidung >>>

Tennis-Ergebnisse im Überblick:

Frauen-Einzel - 2. Runde:
Belinda Bencic (SUI-9) - Misaki Doi (JPN) 6:2, 6:4
Sara Sorribes Tormo (ESP) - Fiona Ferro (FRA) 6:1, 6:4
Nadia Podoroska (ARG) - Ekaterina Alexandrova (ROC) 6:1, 6:2
Marketa Vondrousova (CZE) - Mihaela Buzarnescu (ROU) 6:1,6:2

Männer-Einzel - 2. Runde:
Alexander Zverev (GER-4) - Daniel Galan (COL) 6:2, 6:2
Fabio Fognini (ITA-15) - Jahor Herassimau (BLR) 6:4, 7:6(4)



Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..