Super Bowl LV: Unsere User tippen!

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der höchste amerikanische (Sport-)Feiertag ist da - und wird längst auch schon bei uns zelebriert: Super-Bowl-Sunday!

Tampa Bay Buccaneers und Tom Brady gegen Kansas City Chiefs und Patrick Mahomes - in Tampa Bay.

Der Rekord-Champion mit seiner Star-Truppe auf dem Weg zu seinem siebten Ring oder der Jung-Superstar auf dem Weg zum erneuten Titel? So prestigeträchtig das Matchup von Super Bowl LV, so schwierig diesmal auch die Prognosen.

Während die Chiefs recht souverän, aber selten überdominant durch die Saison marschiert sind, waren die Bucs erst in den Playoffs so richtig da und errangen alle drei Siege auf dem Weg in die erste Heim-Super-Bowl überhaupt ausgerechnet in der Fremde.

Trotz des schwer zu tippenden Matchups haben die Mitglieder der User Endzone auf LAOLA1 genau das gemacht: Ihre Tipps abgegeben:

Eines gleich mal vorneweg: So wie die gesamte NFL-Fanwelt zum Ausgang dieser Super Bowl gespalten ist, so sind es auch unsere Autoren. Fünf Tippen auf "The G.O.A.T.", fünf tippen gegen ihn.

Diese fünf dürften noch nichts davon gehört haben, dass man in der Super Bowl nicht gegen Brady wettet. Oder doch? Ah, da waren ja auch schon der Niederlagen drei an der Zahl – ein "nicht so bekannter" Manning fügte ihm gleich zwei zu.

Wir dürfen uns auf eine hoffentlich spannende Super Bowl freuen, und eines ist gewiss: Sowohl Tom Brady und seine Bucs, als auch Patrick Mahomes und seine Chiefs werden alles dafür tun, die Vince Lombardi Trophy in ihre Stadt zu holen.

Pro Brady und Tampa Bay Buccaneers

TheLucky: Tampa Bay Buccaneers – Kansas City Chiefs 37:34
Tom Brady setzt sich aufgrund seiner Erfahrung und seinem eisernen Willen, den siebten Ring zu holen, mit einem abschließenden Game Winning-Drive durch.

laolawolfi: Tampa Bay Buccaneers – Kansas City Chiefs 35:24
Erfahrung siegt! Die Chiefs werden mit großem Rückstand in die Pause gehen, den sie trotz einer beherzten Aufholjagd in der zweiten Halbzeit nicht mehr aufholen können.

neo: Tampa Bay Buccaneers – Kansas City Chiefs 31:28
Ich tippe auf die Bucs, aber nicht wegen Brady, sondern weil Football-Spiele oft an der Line of Scrimmage entschieden werden. Speziell in der O-Line bei den Chiefs schaut es da aufgrund der vielen Verletzungen ziemlich düster aus. Die Bucs-D-Line rund um Star-DT Ndamukong Suh wird die zahlreichen Backups in der O-Line der Chiefs frühstücken…

muehli17: Tampa Bay Buccaneers – Kansas City Chiefs 17:10
In einem unspektakulären Spiel holt sich Tom Brady einen weiteren Ring. Mahomes findet nicht ins Spiel und hat kein passendes Rezept gegen die Defense der Bucs.

Snoob: Tampa Bay Buccaneers – Kansas City Chiefs 34:24
Tom Brady steigt mit seinem siebten Superbowl-Ring endgültig in den NFL-Olymp auf. Nicht nur die Offense der Buccaneers kommt ins Rollen, auch die Defense um Suh und Jason Pierre-Paul erwischt einen sehr guten Tag und hält Mahomes, Hill und Kelce bei mageren 24 Punkten.

Pro Mahomes und Kansas City Chiefs

austriaviking: Kansas City Chiefs - Tampa Bay Buccaneers 34:26
Die Chiefs mussten gefühlt diese Saison nie an ihre Leistungsgrenze gehen, wenn sie im Super Bowl aber nun einmal tatsächlich 100 Prozent abrufen (falls nötig) - sehe ich keinen Weg, wie die Bucs das gewinnen können. Vorausgesetzt, Covid-19 wirft bis zum Spiel nicht nochmal alles durcheinander.

KloisG: Kansas City Chiefs – Tampa Bay Buccaneers 31:20
Andere Stadt, anderer Gegner, das Ergebnis bleibt dasselbe. Kansas City ist die beste Mannschaft im Moment und gewinnt auch dank Superbowl-MVP Mahomes.

marver711: Kansas City Chiefs – Tampa Bay Buccaneers 34:28
Mahomes und seine O-Line halten dem Druck der Bucs D-Line stand, der Quarterback krönt sich zum zweiten Mal in Folge zum Superbowl-MVP.

mundafinga: Kansas City Chiefs – Tampa Bay Buccaneers 28:24
Die "zusammengestückelte" O-Line der Chiefs könnte zum Problem werden, trotzdem würde ich mein gesamtes Geld auf Mahomes und die Chiefs setzen – wenn ich den genug davon hätte ;-).

MatB: Kansas City Chiefs – Tampa Bay Buccaneers 35:27
Wenn ich schon die Vorschau über das "wie" und "warum" der Chiefs schreibe, muss ich natürlich auch mit ihnen gehen. Andy Reid versteht es, die "neue" O-Line der Chiefs bis in die Haarspitzen zu motivieren, sofern man das noch muss. Wenn ich lesen würde, dass es an mir scheitert, würde ich versuchen, genau das Gegenteil zu beweisen. Die O-Line blockt noch dazu genug Löcher um Rookie-RB Clyde Edwards-Helaire, um ein 100-Yards-Spiel zu ermöglichen. Dadurch ergeben sich auch Räume für die Pässe welche, die Bucs-Secondary nicht verteidigen kann.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-WM: ÖSV-Damen-Aufgebot für Kombi mit Siebenhofer und Gritsch

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..