NFL: QB-Rekordvertrag für Matt Ryan

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die NFL hat einen neuen Rekordvertrag!

Die Atlanta Falcons statten Quarterback Matt Ryan mit einem neuen Fünfjahresvertrag aus, der ihm insgesamt 150 Millionen Dollar einbringt.

Damit ist er der erste Profi der Liga, der 30 Millionen Dollar pro Jahr kassiert und dem 100 Millionen garantiert sind - das berichtet Tom Pelissero von NFL Networks.

Damit übertrifft er Kirk Cousins (Washington, 28 Mio. pro Jahr) und Jimmy Garoppolo (27,5 Mio. pro Jahr). Der Deal mit den Falcons läuft bis 2023.

Der 32-jährige Ryan ist mittlerweile seit 2008 Passgeber der Falcons, stand mit Atlanta 2017 im Super Bowl und wurde 2016 zum MVP der NFL gewählt.

Zudem hält er den Passing-Yard-Rekord der Franchise. 2013 unterschrieb er noch einen Fünfjahresvertrag um "lediglich" 104 Millionen Dollar.

Textquelle: © LAOLA1.at

Shaquem Griffin erster einhändiger Spieler in der NFL

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare