Neuer Jets-Coach kommt vom Divisions-Rivalen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit den New York Jets hat ein weiteres NFL-Team einen neuen Head Coach gefunden.

Die Franchise, die seit nunmehr 50 Jahren auf einen Super-Bowl-Triumph wartet, holt mit Adam Gase einen Trainer, der die AFC East bestens kennt, schließlich war der 40-Jährige in den vergangenen drei Saisonen Head Coach des Divisions-Rivalen Miami Dolphins.

Gase verfügt über offensiven Background und leistete vor allem in seiner Zeit als Offensive Coordinator der Denver Broncos auffällige Arbeit. In Miami konnte er Ryan Tannehill jedoch zu keinem Spitzen-Quarterback weiterentwickeln.

Zu einem solchen soll er nun bei den Jets Sam Darnold, eines der größten Talente auf der Spielmacher-Position, formen.

DAZN zeigt alle Spiele der NFL-Playoffs LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat!

Gase ist der Nachfolger von Todd Bowles, der seinen Job nach vier Saisonen verloren hat und nun seinem früheren Mentor Bruce Arians als Defensive Coordinator zu den Tampa Bay Buccaneers folgt.

Wer das Erbe von Gase in Miami antritt, ist indessen noch offen.

Wer gewinnt das Duell Kansas City - Indianapolis?

Wer gewinnt das Duell L.A. Rams-Dallas?


Wer gewinnt das Duell New England - L.A. Chargers?

Wer gewinnt das Duell New Orleans - Philadelphia?


Textquelle: © LAOLA1.at

Über 1 Million für Rapid durch Wöber-Wechsel zu Sevilla?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare