Kansas City Chiefs legen ihre nächste Gala hin

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Kansas City Chiefs haben ihre dramatische Pleite im Showdown gegen die New England Patriots am vergangenen Wochenende gut weggesteckt und legen ihre nächste Gala hin.

Im Sunday Night Game lassen sie vor heimischem Publikum den Cincinnati Bengals keine Chance und triumphieren mit 45:10.

Quarterback-Jungstar Patrick Mahomes überzeugt mit 358 Passing-Yards, vier Touchdown-Pässen bei einer Interception. Mit den ersten beiden seiner TD-Pässe bedient er Running Back Kareem Hunt, der per Lauf einen dritten Touchdown nachlegt und seinen Arbeitstag mit 141 Total Yards beendet.

Auch Demetrius Harris und Tyreek Hill werden in der Endzone bedient.

Die Chiefs halten mit sechs Siegen und einer Niederlage bei der besten Bilanz der AFC, die Bengals rutschen auf 4-3 ab.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gelb-Rot? Hierländer pfeift auf Schiedsrichter-Schulungen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare