Danube Dragons gewinnen auch zweites AFL-Spiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach den ersten beiden Spieltagen der AFL 2019 sind noch drei Teams ungeschlagen.

Zu den Raiders Tirol, die schon am Samstag das "Gipfeltreffen" des österreichischen Footballs mit 48:28 gegen die Vienna Vikings für sich entscheiden konnten, und dem 45:39-Erfolg der SonicWall Rangers Mödling über die Graz Giants, gesellen sich auch die Danube Dragons zu diesem Duo.

Die Stadlauer schlagen die Steelsharks Traun 45:28. Positiv stimmt die Österreicher, dass sie über lange Strecken mit dem Gegner mithalten können. Kommendes Wochenende wird sich allerdings mindestens eines der Teams aus dem Trio verabschieden, denn die Dragons und Rangers treffen in Donaufeld aufeinander.

Neben den Vikings halten auch die Wiederaufsteiger der Prague Black Panthers bei einem Sieg, die Tschechen erteilen Aufsteiger Amstetten Thunder eine 51:6-Lehrstunde. Die Niederösterreicher warten wie die Steelsharks und die Giants auf den ersten Saisonerfolg.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Raffl und Flyers gegen Rangers ohne Tor und Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare