Heimsieg für Doppler/Horst in Baden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Clemens Doppler und Alexander Horst werden ihrer Favoritenrolle gerecht und holen den Sieg beim Heim-Turnier in Baden.

Die Titelverteidiger setzen sich im Endspiel des Ein-Stern-Events gegen die Russen Artem Jarsutkin/Maxim Siwolap souverän mit 21:16, 21:17 durch. Für Doppler/Horst ist es der zweite Titel auf der World Tour nach jenem in Baden im Vorjahr.

Alexander Huber und Christoph Dressler verlieren das Spiel um Platz drei gegen Alejandro Huerta/Cesar Menendez (ESP) knapp mit 19:21, 21:18, 14:16.

"Wir haben natürlich das Ziel gehabt, den Titel zu verteidigen, dass wir es geschafft haben - vor allem bei den Temperaturen - ist natürlich sehr schön. Wir haben Gott sei Dank wieder unsere Form gefunden. Ich bin einfach glücklich, dass wir zuhause gewinnen konnten", freut sich Horst im ORF-Interview.

Kommende Woche tritt das Duo beim Vierstern-Turnier in Warschau an, ehe eine Woche Training für die WM in Hamburg auf dem Programm steht.

Auch bei den Damen hatte es am Sonntag einen Heimsieg von Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig gegeben.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Dominic Thiem kann der "neue Nadal" werden

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare