Plesiutschnig/Schützenhöfer siegen in Baden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Heim-Titel für Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig!

Das ÖVV-Duo entscheidet das Finale des Ein-Stern-Turniers im Rahmen der World Tour in Baden gegen die Niederländerinnen Katja Stam/Julia Wouters mit 2:0 (17,12).

Damit machen Schützenhöfer/Plesiutschnig einen Makel aus dem Vorjahr gut, als sie ebenfalls das Finale erreichten, aber unterlagen. Diesmal hat das Duo das Turnier im Griff und muss nur einen Satz abgeben: Im Viertelfinale bezwangen sie die Kanadierinnen Taylor Pischke/Sophie Bukovec 2:1 (14,-19,10), im Halbfinale die Belgierinnen Sarah Cools/Lisa van den Vonder mit 2:0 (11,14).

Für Schützenhöfer/Plesiutschnig war es der zweite Turniersieg auf der World Tour nach Mersin in der Türkei. Dort hatten sie im Vorjahr völlig überraschend ein Drei-Stern-Turnier gewonnen.

Auch Rang drei geht an ein österreichisches Doppel - die Zwillinge Nadine und Teresa Strauss holen sich den letzten Platz am Podest. Sie behaupten sich gegen Cools/Van den Vonder mit 2:1 (19,-18,17).

Final-Teilnahme bei den Herren fix

Auch bei den Herren ist eine österreichische Finalbeteiligung sicher. Clemens Doppler und Alexander Horst treffen am Montag (11:00 Uhr) im Halbfinale auf ihre Landsleute Alexander Huber und Christoph Dressler.

Die Vize-Weltmeister von 2017 rangen im Viertelfinale die Türken Selcuk Sekerci/Safa Urlu mit 2:1 (18,-23,12) nieder. Huber/Dressler besiegten die Polen Mariusz Prudel/Mikolaj Miszczuk mit 2:0 (18,18).

Textquelle: © LAOLA1.at

French Open: Thiem-Freundin Kiki Mladenovic holt Doppel-Titel

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare