Überraschung im 3. Baku-Training

Überraschung im 3. Baku-Training Foto: © getty
 

Auch im dritten Training für den GP in Baku gibt Red Bull den Ton an. Am Samstag Mittag ist es allerdings das Zweier-Team AlphaTauri, dem die Bestzeit gehört.

Pierre Gasly nützt kurz vor Ende der Trainingseinheit die schneller werdende Piste und fängt Sergio Perez (Red Bull Racing) um 0,344 Sekunden ab. Dahinter kann sich Lewis Hamilton als Dritter (+0,446) gegenüber den Freitags-Trainings deutlich steigern. Allerdings verdankt er die starke Zeit dem günstigen Windschatten von Perez. Valterri Bottas im zweiten Mercedes kommt mit 1,494 Sekunden Rückstand nicht über Rang 13 hinaus.

Charles Leclerc und Carlos Sainz reihen sich in ihren Ferraris auf den Rängen vier und fünf ein.

WM-Leader Max Verstappen verliert durch einen Unfall wichtige Trainingszeit und bleibt ohne schneller Runde auf den weichen Reifen. Der Niederländer belegt Rang 15.

Das Qualifying beginnt um 14 Uhr. LIVE-Ticker>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..