Die Formel 1 präsentiert ihr neues Logo

Aufmacherbild
 

Nach dem Grand Prix von Abu Dhabi enthüllt die Formel 1 ihr neues Logo.

Der Schriftzug ist künftig ganz in Rot gehalten und löst damit das Logo ab, das seit 2003 verwendet wurde.

FIA-Präsident Jean Todt sprach zuletzt seine Unterstützung für das Vorhaben der neuen Besitzer aus: "Ich denke, wir sollten das unterstützen, wenn ihre Studien gezeigt haben, dass es im Interesse der Entwicklung der Formel 1 ist."

Bei den Fans in den sozialen Medien kommt das neue Logo zunächst überhaupt nicht gut an. "Das ist, als ob man Senna durch Palmer ersetzt", ist unter anderem zu lesen.

Neue TV-Grafiken für 2018

Was das neue Logo bedeutet? "Die Inspiration kam vom Umriss zweier Autos, die die Ziellinie überqueren", erklärt Ellie Norman, die Marketing-Expertin von Liberty. "Es ist sehr einfach gehalten um dem digitalen und mobilen Markt zu entsprechen. Wir haben uns außerdem Flexibilität und Vielseitigkeit bewahrt."

Das neue Logo war allerdings nur der Anfang. "Wir werden die Marke neuerfinden und auch ein neues Grafik-Paket für die TV-Übertragungen vorstellen", erklärt Marketing-Boss Sean Bratches.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm-Fans verließen aus Protest den Sektor

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare