Leclerc überrascht im 3. Singapur-Training

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Interessante Vorzeichen für das Qualifying zum Grand Prix von Singapur (ab 15:00 Uhr im LIVE-Ticker): Charles Leclerc legt im dritten freien Training eine überraschende Bestzeit hin.

Der Ferrari-Pilot distanziert Lewis Hamilton im Mercedes um 0,207 Sekunden. Sebastian Vettel fehlen als Drittem im zweiten Ferrari 0,619 Sekunden, Valtteri Bottas ist Vierter (+0,693).

Dahinter sind die Top Ten säuberlich geordnet: Alex Albon und Max Verstappen (Red Bull), Carlos Sainz und Lando Norris (McLaren) sowie Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo (Renault) finden sich auf den Rängen fünf bis zehn.

Abgesehen von einem kleinen Unfall von Sergio Perez, der sich das Hinterrad an einer Wand demoliert, und kleineren Drehern - darunter von Hamilton mit kalten Reifen nach der Boxenausfahrt - bleibt die dritte Session von größeren Zwischenfällen verschont.

Ferrari kam trotz der jüngsten zwei Siege von Leclerc in Belgien und Italien nicht als Favorit nach Asien, da der Stadtkurs in Singapur weniger Vorteile auf der Motoren-Seite mit sich bringt.

Formel 1 - Termine und Ergebnisse >>>

Formel 1 - WM-Stand >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Millionen-Verlust für Williams

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare