Ferrari verpatzt Vettel-Stopp in Spielberg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erst der Fast-Crash im 3. Training, dann der technische Defekt im Qualifying und noch auch noch das: Ferrari verpatzt den ersten Boxenstopp von Sebastian Vettel beim Grand Prix von Österreich!

Als Vettel zum Reifenwechsel an die Box kommt, sind seine neuen Reifen noch nicht bereit. Der Fehler seiner Boxencrew kostet den Deutschen einige Sekunden und Positionen auf der Strecke.

Wie Ferrari wenig später erklärt, sei Vettel zwar in der richtigen Runde zum Reifenwechsel hereingefahren, doch ein Funkproblem habe verhindert, dass die Mechaniker rechtzeitig davon in Kenntnis gesetzt worden seien. Deshalb seien sie nicht rechtzeitig bereit gewesen.

WM-Stand >>>

Termine und Ergebnisse >>>

Alle Sieger des Österreich-GP>>>

Die besten Bilder der F1-Fans beim GP von Österreich in Spielberg:

Bild 1 von 23 | © GEPA
Bild 2 von 23 | © GEPA
Bild 3 von 23 | © GEPA
Bild 4 von 23 | © GEPA
Bild 5 von 23 | © GEPA
Bild 6 von 23 | © GEPA
Bild 7 von 23 | © GEPA
Bild 8 von 23 | © GEPA
Bild 9 von 23 | © GEPA
Bild 10 von 23 | © GEPA
Bild 11 von 23 | © GEPA
Bild 12 von 23 | © GEPA
Bild 13 von 23 | © GEPA
Bild 14 von 23 | © GEPA
Bild 15 von 23 | © GEPA
Bild 16 von 23 | © GEPA
Bild 17 von 23 | © GEPA
Bild 18 von 23 | © GEPA
Bild 19 von 23 | © GEPA
Bild 20 von 23 | © GEPA
Bild 21 von 23 | © GEPA
Bild 22 von 23 | © GEPA
Bild 23 von 23 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

F1 LIVE: Grand Prix von Österreich in Spielberg - das Rennen

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare