DFB-Teamspieler positiv auf Corona getestet

DFB-Teamspieler positiv auf Corona getestet Foto: © getty
 

Ein positiver Corona-Fall im deutschen Nationalteam sorgt vor dem bevorstehenden WM-Qualifikationsspiel gegen Island am heutigen Donnerstag (20:45 Uhr) für Aufregung.

Laut "Bild" und "kicker" wurde ein Teamspieler positiv auf den Virus getestet. Der betroffene Spieler - laut "Bild" handelt es sich um den Gladbacher Jonas Hofmann - hätte noch am Dienstag am regulären Mannschaftstraining teilgenommen, ist derzeit aber symptomfrei.

Das Vormittags-Training am Donnerstag wurde nach Bekanntwerden des Tests abgesagt. Neben Hofmann wurde mit Marcel Halstenberg ein weiterer Spieler als Kontaktperson 1 eingestuft. Der Leipzig-Linksverteidiger hat das DFB-Quartier in Abstimmung mit seinem Klub bereits verlassen und wird sich in Leipzig in Quarantäne begeben.

Das WM-Quali-Spiel gegen Island in Duisburg wird laut einem DFB-Sprecher "definitiv" plangemäß stattfinden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..