GAK gewinnt Traditions-Spektakel gegen Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der GAK 1902 behält im Duell der Traditionen gegen Austria Salzburg die Oberhand.

Allmannsdorfer, Kammerhofer und Rother sorgen mit einem Tripleschlag kurz vor der Pause für die komfortable Führung. Lazarevic (59.) bringt die Salzburger nach Seitenwechsel auf zwei Tore heran, doch Rother (79.) macht den Deckel drauf und sorgt für den 4:1-Sieg der Rotjacken im Freundschaftsspiel der beiden Traditionsklubs.

Für die beiden Traditionsvereine, die eine ähnliche Geschichte verbindet, war es das erste Aufeinandertreffen seit dem 9. April 2005.

Auch damals siegten die Rotjacken, Mario Bazina erzielte das Goldtor beim 1:0-Sieg.

Ausverkauftes Haus in Gratkorn

Mehrere Dutzend Schlachtenbummler begleiteten die Austria und sorgten zusammen mit den GAK-Fans für eine tolle Stimmung. Die Grazer mussten das Kartenkontingent aufgrund behördlicher Auflagen für die Partie in Gratkorn auf 1000 Stück beschränken.

Für die Steirer war dieses Duell die Generalprobe für den Frühjahrs-Auftakt in der steirischen Landesliga kommenden Samstag gegen Liezen. Momentan liegt der GAK mit 28 Punkten aus 15 Spielen auf Rang drei der Tabelle.

Die Salzburger haben hingegen noch etwas länger Zeit. Der Siebtplatzierte der Salzburger Liga startet am 24. März gegen den SAK 1914 in die Frühjahrs-Saison.

LAOLA1 hat die besten Bilder vom Testspiel-Spektakel der Traditionsklubs

Bild 1 von 17 | © GEPA
Bild 2 von 17 | © GEPA
Bild 3 von 17 | © GEPA
Bild 4 von 17 | © GEPA
Bild 5 von 17 | © GEPA
Bild 6 von 17 | © GEPA
Bild 7 von 17 | © GEPA
Bild 8 von 17 | © GEPA
Bild 9 von 17 | © GEPA
Bild 10 von 17 | © GEPA
Bild 11 von 17 | © GEPA
Bild 12 von 17 | © GEPA
Bild 13 von 17 | © GEPA
Bild 14 von 17 | © GEPA
Bild 15 von 17 | © GEPA
Bild 16 von 17 | © GEPA
Bild 17 von 17 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Ashley Barnes trifft, Burnley gewinnt gegen Everton

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare