Blatter über Windtner-Spende: "Nichts Illegales"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach der gegen ÖFB-Präsident Leo Windtner bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft Wien eingebrachten Anzeige meldet sich nun Ex-FIFA-Präsident Joseph Blatter zu Wort.

"Ich erinnere mich an den Fall, aber es gibt nichts Illegales daran", erklärte der Schweizer in einer Stellungnahme gegenüber der französischen Nachrichtenagentur AFP.

In der Causa geht es um eine Spende von 100.000 Dollar des ehemaligen FIFA-Präsidenten Blatter kurz vor dessen Wiederwahl im Jahr 2015. Das Geld floss auf ein Konto einer Sozialinitiative in Oberösterreich, als deren Schirmherrin Windtners Ehefrau fungiert.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Der LASK will Admiras Abwehrchef Markus Wostry

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare