Villarreal-Unserie trotz Unterzahl zu Ende

 

Der FC Villarreal beendet seine Unserie in La Liga: Am 27. Spieltag gibt es einen 3:1-Auswärtssieg bei Nachzügler SD Eibar.

Gomez (1.) sorgt schon früh für die richtige Richtung, Bacca (34.) kann nachlegen - beiden Treffern geht eine Moreno-Vorarbeit voran. In der 42. Minute verschießt zudem Burgos einen Elfmeter für Eibar.

Nach Seitenwechsel gibt es dennoch den Anschlusstreffer durch Enrich (55.) und in der Schlussphase sogar neue Hoffnung für die Gastgeber, als Capoue (80.) mit glatt Rot vom Platz muss.

In Unterzahl kann Pedraza aber erhöhen und den Sieg in trockene Tücher bringen (87.).

Villarreal bleibt Siebter, belebt die eigenen Hoffnungen auf einen Europacup-Platz aber wieder. Eibar ist mit 22 Punkten Vorletzter, ist aber an den Nichtabstiegsplätzen dran.

La Liga - Tabelle >>>

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..