Real Madrid blamiert sich gegen Aufsteiger Cadiz

 

Real Madrid muss am sechsten Spieltag von La Liga eine bittere Pleite hinnehmen. Statt dem vierten Sieg in Folge kassieren die "Königlichen" eine peinliche 0:1-Pleite gegen Aufsteiger FC Cadiz.

Die Andalusier haben im Real-Ausweichstadion Estadio Alfredo die Stefano von Beginn an die besseren Chancen, Anthony Lozano bringt Cadiz nach 16 Minuten aus diesem Grund völlig verdient in Führung.

Real lässt jegliche Inspiration missen, Zinedine Zidane reagiert zur Halbzeit mit einem vierfachen (!) Wechsel. Doch auch diese Maßnahme bringt keine Verbesserung ins "königliche" Spiel, Cadiz feiert völlig verdient den dritten Saisonsieg im sechsten Spiel.

Damit zieht der Aufsteiger mit Real an der Spitze gleich, beide Teams haben zehn Punkte, Real hat aber eine Partie weniger absolviert.

La Liga - Spielplan/Ergebnisse >>>

La Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare