Espanyol beendet Valencia-Fluch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der zweiten La-Liga-Runde darf Espanyol Barcelona nach über zwei Jahren wieder einen Sieg gegen den FC Valencia feiern.

Erst lässt Esteban Granero (63.) die Fans mit einem Freistoßtor jubeln, der nur dank Torlinientechnik als solcher erkannt wird. Nur fünf Minuten später erhöht Borja Iglesias (68.) auf 2:0.

Die Hausherren lassen sich den Sieg nicht mehr aus der Hand nehmen und sind noch ungeschlagen. Valencia findet sich mit nur einem Punkt im unteren Tabellendrittel wieder.


Textquelle: © LAOLA1.at

EPL: Chelsea knackt Newcastle - Torfestival bei Fulham

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare