Beendet Bale nach der EM seine Karriere?

Beendet Bale nach der EM seine Karriere? Foto: © getty
 

Mit Gareth Bale könnte der einst teuerste Fußballer der Welt noch diesen Sommer seine aktive Karriere beenden.

Wie die "Marca" berichtet, soll der 31-jährige Waliser ein Karriereende nach der am 11. Juni startenden Europameisterschaft erwägen. Wie das spanische Blatt schreibt, sei die Entscheidung bereits in Bale gereift und, wenn sich nichts Gravierendes ändert, soll sie am Ende der EM bekannt gegeben werden.

Auch die Bestellung von Carlo Ancelotti als neuer Real-Madrid-Cheftrainer soll an Bales Entscheidung nichts mehr ändern, wie "The Guardian" berichtet.

"Ich denke über nichts nach, bis nach der EM. Ich kenne Carlo Ancelotti, er ist ein großartiger Trainer. Ich verstehe mich sehr gut mit ihm, wir hatten einige tolle Zeiten in der Vergangenheit", so der offensive Außenbahnspieler.

Bale will kein "Chaos" verursachen

"Ich konzentriere mich jetzt auf unsere Vorbereitung und darauf, was bei der EM passieren wird, und den Rest werde ich danach regeln", sagt Bale, der behauptet, sich über seine Zukunft im Klaren zu sein, mit einer offiziellen Verkündung jedoch zuwarte, um kein "Chaos" zu verursachen.

Bale, der vergangene Saison von Real Madrid an Tottenham Hotspur verliehen war, steht bei den "Königlichen" noch bis 2022 unter Vertrag. 2013 machte Real Madrid den Waliser mit der damaligen Rekordsumme von 101 Millionen Euro zum teuersten Fußballer der Welt.

Nach einer erfolgreichen Anfangszeit in Madrid spielte Gareth Bale unter Zinedine Zidane jedoch zunehmend keine Rolle mehr in der ersten Mannschaft, bei Tottenham erzielte er vergangene Saison in 34 Spielen 16 Tore.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..