Juventus gewinnt das Derby d'Italia

Juventus gewinnt das Derby d'Italia Foto: © getty
 

Juventus Turin bleibt das Maß aller Dinge in der Serie A.

Die "Alte Dame" setzt sich zum Auftakt des 15. Spieltags im Derby d'Italia gegen Inter Mailand mit 1:0 durch.

Zum Matchwinner für Juve wird Mario Mandzukic in der 66. Minute. Der Kroate hat nach einer perfekten Flanke von Joao Cancelo aus kurzer Distanz mit dem Kopf keine Mühe mehr, den Ball über die Linie zu befördern.

Die größte Chance für Inter vergibt Gagliardini in Minute 30. Er will es aus rund acht Metern zu genau machen und trifft die Stange.

Die Nerazzurri warten damit weiter seit 2012 auf einen Sieg im Derby d'Italia und bleiben mit 29 Punkten Dritter.

Juventus schraubt sein Punktekonto hingegen auf 43 und vergrößert den Abstand zu Napoli zumindest bis Samstag auf elf Zähler.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..