Neuer Juve-Stürmer: Zwei Kandidaten

Neuer Juve-Stürmer: Zwei Kandidaten Foto: © getty
 

Juventus befindet sich auf der intensiven Suche nach einer neuen Nummer 9. Schon im Winter soll ein neuer Hochkaräter für die Position des Mittelstürmers kommen.

Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, ist Dusan Vlahovic Kandidat Nummer 1. Der Serbe hat erst unlängst verdeutlicht, seinen im Sommer 2023 auslaufenden Vertrag bei der Fiorentina nicht verlängern zu wollen. Der Klub aus der Toskana wollte den 21-Jährigen zum bestbezahlten Profi der Vereinsgeschichte machen.

Der zehnfache Internationale hat in 92 Partien für die "Viola" 35 Treffer erzielt und befindet sich auch bei anderen Top-Klubs wie Tottenham und Borussia Dortmund auf der Wunschliste.

Weil eine Verpflichtung Vlahovics schwierig werden könnte, gilt Mauro Icardi als erste Alternative. Der Argentinier steht zwar noch bis Sommer 2024 bei PSG unter Vertrag, die Pariser scheinen aber durchaus gewillt zu sein, den 28-Jährigen bei einer entsprechenden Summe gehen zu lassen, eventuell zunächst auf Leihbasis.

Icardi hat in der Serie A schon für Sampdoria und Inter gespielt, in Italiens höchster Spielklasse in 219 Spielen 124 Treffer bejubelt.

VIDEO: Icardis Siegtor gegen Lyon


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..