Inter verliert schon wieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 18. Spieltag in der Serie A muss sich Inter Mailand zum zweiten Mal in Folge geschlagen geben und unterliegt bei Sassuolo 0:1.

Falcinelli erzielt das Goldtor (34.), Inter-Kapitän Mauro Icardi scheitert per Elfmeter (49.). Napoli profitiert mit einem 3:2-Heimsieg gegen Sampdoria (nach zweimaligem Rückstand) und hat als Tabellenführer nun fünf Punkte Vorsprung auf den Dritten Inter.

Insigne (33.) und Hamsik (39./Rekord) drehen das Spiel zugunsten der Neapolitaner, Rui sieht noch Gelb-Rot (77.).

Benevento kratzt am zweiten Saisonpunkt, doch Lapadula trifft im Finish per Elfmeter zum 1:0-Sieg für Genoa (90.).

SPAL Ferrara holt zu Hause ein 0:2 gegen Torino auf und trennt sich 2:2, Udinese bezwingt Hellas Verona 4:0.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Clasico: Barcelona befördert Real Madrid aus Titelrennen

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare