Medien: Zweite Frau belastet Ronaldo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo sieht sich erneut Belästigungsvorwürfen gegenüber.

Wie die englische "Daily Mail" berichtet, erhebt eine zweite Frau Anschuldigungen gegen den Superstar. Demnach soll die Frau Kontakt zu Anwalt Leslie Stovall aufgenommen haben, der auch Kathryn Mayorga vertritt.

"Ich habe einen Anruf von einer Frau bekommen, die behauptet, eine ähnliche Erfahrung gemacht zu haben", sagt Stovall der Zeitung. Er habe die Informationen der Polizei in Las Vegas weitergeleitet.

Diese ermittelt bereits gegen Ronaldo, der von Mayorga beschuldigt wird, sie 2009 in einem Hotelzimmer in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Für Ronaldo, der die Vorwürfe bestreitet, gilt weiter die Unschuldsvermutung.

Textquelle: © LAOLA1.at

Serie A: Juventus nach Sieg bei Udinese weiter makellos

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare