Top-Klub der Serie A an Sasa Kalajdzic dran

Top-Klub der Serie A an Sasa Kalajdzic dran Foto: © GEPA
 

Sasa Kalajdzic könnte ein großer nächster Karriere-Schritt bevorstehen.

Laut "Kicker" ist der AC Milan am Stuttgart-Stürmer interessiert. Der Vizemeister der Serie A habe Kontakt zum 23-Jährigen und dessen Management aufgenommen. Ab 25 Millionen Euro sei auch der VfB Stuttgart, der den zwei Meter großen ÖFB-Offensivmann noch bis 2023 unter Vertrag hat, gesprächsbereit - 2019 kostete Kalajdzic den Stuttgartern zwei Mio. Euro Ablöse von der Admira.

Milan sehe in ihm aufgrund der Größe und der spielerischen Qualitäten gar einen legitimen Nachfolger für Zlatan Ibrahimovic, so das Fachmagazin.

Neben Kalajdzic könnte der VfB im argentinischen Nationalspieler Nicolas Gonzalez einen weiteren seiner Top-Angreifer verlieren. Der britische "Guardian" berichtet, dass der Premier-League-Klub Brighton and Hove Albion rund 29 Millionen Euro für Gonzalez biete. Zudem soll die Fiorentina an dem Stürmer interessiert sein.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..