Ex-Salzburger von Liverpool zur AS Monaco

Ex-Salzburger von Liverpool zur AS Monaco Foto: © getty
 

Die Zeit von Takumi Minamino beim FC Liverpool ist vorerst zu Ende.

Der Ex-Salzburger verlässt die "Reds" und heuert bei der AS Monaco in der Ligue 1 an, wie beide Klubs am Dienstag bestätigen. Der 27-jährige Flügelspieler soll für eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro zuzüglich erfolgsabhängiger Boni in Höhe von drei Millionen Euro nach Frankreich wechseln.

Minamino absolvierte in der abgelaufenen Saison 22 Pflichtspiele für Liverpool und erzielte dabei zehn Tore sowie einen Assist. Der Nationalspieler kam im Sommer 2020 für 8,5 Millionen Euro von Red Bull Salzburg an die Anfield Road, konnte die Erwartungen aber nicht erfüllen. Zwischenzeitlich war er auch nach Southampton verliehen.

"Er hat uns an jedem Tag, an dem er bei uns war, besser gemacht - nicht nur in den Spielen, sondern auch in jeder einzelnen Trainingseinheit. Perfekte Einstellung, die Mentalität eines Siegers", lobt Trainer Jürgen Klopp Minamino zum Abschied.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..