Yaya Toure verlässt Manchester City

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mittelfeldspieler Yaya Toure wird den englischen Meister Manchester City zum Saisonende verlassen.

"Yaya wird in der nächsten Saison nicht hier bleiben", bestätigt Trainer Pep Guardiola am Freitag und fügt an: "Wir dürfen nicht vergessen, dass wir wegen Spielern wie ihm dort sind, wo wir jetzt stehen und was er mit diesem Klub alles erreicht hat."

Der 34-jährige Ivorer, dessen Vertrag zum Ende der Spielzeit ausläuft, bestritt seit seiner Verpflichtung vom FC Barcelona im Jahr 2010 insgesamt 315 Spiele für die "Citizens" und erzielte 82 Tore. Toure gewann mit ManCity dreimal die Meisterschaft, dreimal den Ligacup und einmal den FA-Cup.


Textquelle: © LAOLA1.at

St.-Pölten-Trainer Kühbauer rechnet weiter mit Relegation

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare