Wird Struber Rangnick-Assistent in Manchester?

Wird Struber Rangnick-Assistent in Manchester? Foto: © getty
 

Bahnt sich bei Manchester United die nächste Sensation an?

Wie die englische "Sun" berichtet, soll Manchester Uniteds Interimstrainer Ralf Rangnick den Salzburger Gerhard Struber zu seinem Assistenten machen wollen.

Laut dem Blatt sei der englische Spitzenklub bereits an den Trainer der New York Red Bulls herangetreten, um den 44-Jährigen ins Old Trafford zu lotsen. Haken an der Sache: Struber hat in New York noch einen bis Ende 2023 laufenden Vertrag. Die "Red Devils" müssten wohl eine Ablösesumme an das MLS-Team überweisen.

Strubers Management will sich gegenüber LAOLA1 nicht dazu äußern.

Rangnick und Struber verbindet die gemeinsame Zeit im Red-Bull-Imperium. Während der Deutsche als Sportdirektor von Red Bull Salzburg tätig war, verdiente Struber seine ersten Trainersporen im Nachwuchs der Salzburger. Das Duo teilt jedenfalls eine ähnliche Fußball-Denkweise.

Nach seiner Zeit als Barnsley-Coach von November 2019 bis Oktober 2020 wäre es das zweite Engagement des Trainer-Legionärs auf der Insel.

VIDEO: Ralf Rangnick - Fußballprofessor

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..