Umbruch im Tottenham-Sturm! Kane so gut wie weg

Umbruch im Tottenham-Sturm! Kane so gut wie weg Foto: © getty
 

Bei Tottenham Hotspur deutet sich das Ende einer Ära an. Star-Stürmer Harry Kane steht vor einem Wechsel zu Manchester City.

Laut Berichten der "Sun" habe sich Tottenham-Eigentümer Daniel Levy dazu durchgerungen, dem 27-jährigen Mittelstürmer die Freigabe zu erteilen. Manchester City müsse demnach rund 187 Millionen Euro für Kane auf den Tisch legen.

Englands Teamkapitän würde somit zum zweitteuersten Transfer der Fußballgeschichte aufsteigen. Laut dem englischen Blatt soll sich das Gehalt von Kane bei den "Citizens" auf rund 470.000 Euro pro Woche belaufen.

Während Tottenham mit Harry Kane wohl bald schon einen Top-Stürmer abhanden kommen wird, hat man es doch im gleichen Atemzug geschafft, einen anderen Angreifer länger an den Klub zu binden.

Der Südkoreaner Heung-min Son verlängert seinen Vertrag bei den Spurs am Freitag offiziell bis zum Jahr 2025. Mit 22 Toren und 17 Vorlagen in 51 Pflichtspielen durfte sich der 29-Jährige in der vergangenen Saison über seine beste Spielzeit bei Tottenham, wo er seit 2015 unter Vertrag steht, freuen.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..