Neymar nimmt sich Premier League als Ziel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Neymar bekundet offen sein Interesse, einmal in der Premier League auf Torejagd gehen zu wollen.

"Wir wissen nicht, was morgen passieren wird. Aber ich bin der festen Überzeugung, dass jeder große Spieler in der Premier League gespielt haben sollte", zeigt sich der Brasilianer im Dienste von Paris Saint-Germain auf seinem eigenen YouTube-Kanal von der höchsten englischen Spielklasse angetan.

Die Frage nach einem Wechsel nach England kam übrigens von Manchester-City-Verteidiger Benjamin Mendy. Der Vertrag des 26-jährigen Stürmers bei PSG läuft noch bis 2022. Neymar bringt es in der aktuellen Spielzeit auf 15 Treffer in 18 Pflichtspielen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechsel von Eden Hazard zu Real Madrid wird konkreter

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare