Manchester United sagt Wintercamp ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United hat die Pläne eines Winter-Trainingslagers am Golf gecancelt.

Der englische Rekordmeister hat zwischen dem 1. und 17. Februar spielfrei, weswegen ein Camp im Mittleren Osten organisiert wurde. Aufgrund der Iran-Krise haben die "Red Devils" ihren Trip aus Sicherheitsbedenken eine Absage erteilt.

Im vergangenen Jahr arbeitete United in Dubai. Ein ähnlicher Plan für 2020 wird nach der von der Tötung des iranischen Top-Generals Qassem Soleimani durch einen US-Angriff ausgelösten Unruhe in der Region nicht umgesetzt. "Wir haben uns den Mittleren Osten angesehen, aber das wird definitiv nicht passieren", sagte Solskjaer. "Wir bleiben in Europa."

Textquelle: © LAOLA1.at

Tottenham leiht Benfica-Talent Gedson Fernandes für 18 Monate aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare